Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Jugendwartlehrgang (LSBK)

Landesjugendforum

Landeswettbewerbe

Lehrgang Leiter einer Feuerwehr (LSBK)

Lehrgang Leiter einer Feuerwehr (LSBK)

Landesjugendforum

Lehrgang Leiter einer Feuerwehr (LSBK)

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Jugendfeuerwehr ermöglicht Zukunft!

Reflektion der Landesjugendfeuerwehr M-V

Die Jugendfeuerwehren mit ihren Kinder- und Jugendgruppen bilden den Grundstein der Jugendarbeit in den Feuerwehren. Jede Freiwillige Feuerwehr, die eine Jugendabteilung ihr Eigen nennen kann, darf sich glücklich schätzen, denn wie die Erfahrungen der vergangenen Jahre zeigen, bilden die Jugendfeuerwehren durch ihre Nachwuchsgewinnung ein Rückgrat für die zukünftige Arbeit der Feuerwehren. Jedes Jahr treten Jugendliche in den aktiven Feuerwehrdienst über und starten ihre Laufbahn im aktiven Brandschutzwesen. Es ist nicht selbstverständlich, dass Menschen einen Teil ihrer Freizeit dafür nutzen, sich aktiv für das Wohl und die Sicherheit ihrer Mitmenschen einzusetzen. 

Die Zukunft hat viele Namen: 

  • Für die Schwachen ist sie das Unerreichbare.
  • Für die Furchtsamen ist sie das Unbekannte.
  • Für die Tapferen ist sie die Chance.

Für uns sollte sie Ansporn zu ständiger Optimierung unseres Systems, unserer Technik und unserer Vorgehensweise sein. Zukunft ist Herausforderung, vor der wir nicht zurückweichen können. Unsere Zukunft – also die Zukunft, für die wir alle gemeinsam Lösungen finden müssen – ist geprägt durch soziale und demographische Verwerfungen. Vereinigungen und Organisationen die auf beständigen Nachwuchs angewiesen sind, werden um die Mitarbeit von immer weniger jungen Menschen in Konkurrenz miteinander treten. Unser folgendes Leitbild gilt heute mehr denn je:
„Die Feuerwehr steht für eine Gemeinschaft, die Menschen Hilfe leistet, unabhängig von Herkunft, Religion, Geschlecht und Ansehen der Person. Feuerwehr steht für solidarisches Miteinander, Zusammenhalt, Kameradschaft und eine verlässliche Gemeinschaft.“
Wir müssen alles dran setzten, dass wir diesem Leitbild gerecht werden, damit wir unseren Jugendfeuerwehren auch Zukunft ermöglichen können. Die Zukunft birgt erhebliche Risiken für diejenigen, die nicht veränderungsbereit sind. Wenn wir als Organisation Entwicklung mitgestalten wollen, dann müssen wir langfristige, strategische Ziele genauso definieren wie kurzfristig zu lösende Probleme. Wir sind überzeugt, dass wenn wir unsere Werte leben, wir unsere Zukunft meistern können. Allen Kameradinnen und Kameraden unserer großen Organisation – egal ob sie Verantwortung tragen oder einfach mit ihrem persönlichen Engagement zum Gelingen des Ganzen beitragen – wünschen wir trotz allen „Aufs und Abs“ immer auch Kameradschaft, Freude und Erfolgserlebnisse. Dem Vorstand der Landesjugendfeuerwehr M-V ist es mehr als bewusst, dass in unseren Jugendfeuerwehren die tatsächliche und wichtige Jugendarbeit stattfindet.

Unterstützt von ...